Kategoriebild: object(stdClass)#932 (3) {
  ["category_layout"]=>
  string(0) ""
  ["image"]=>
  string(40) "images/beitraege/aktuelles/aktuelles.jpg"
  ["image_alt"]=>
  string(0) ""
}
Komplettes Beitragsbild: NULL
Eigenes Modul: int(0)
Kopfbild allgemein: int(0)

Aktuelles

Informationen für das Schuljahr 2020/2021

Wie wird es im nächsten Schuljahr weitergehen?

Das Kultusministerium hat drei Szenarien entworfen, in welcher Form Unterricht im nächsten Schuljahr stattfinden kann.

Szenario A: eingeschränkter Regelbetrieb

Szenario B: Schule im Wechselmodell

Szenario C: Quarantäne und Shutdown

Detaillierte Angaben zu den drei Szenarien finden Sie hier: Schule in Corona-Zeiten 2.0

 Präsenzzeiten in den Sommerferien

 

Sommerferien neu

 

Peter Gerke (6d) Schulsieger beim Heureka-Wettbewerb 2020

Im Frühjahr nahmen 88 motivierte Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 – 8 am Heurekawettbewerb 2020 teil. Deutschlandweit starteten über 16.000 Jugendliche und Kinder an diesem „Multiple-choice-Test“ zu den Themengebieten Geschichte, Geographie und Gesellschaft. Nach der zentralen Auswertung des Wettbewerbs in Berlin konnte das CGL Peter Gerke aus der Klasse 6d mit hervorragenden 164 von 180 zu erreichenden Punkten zum Schulsieger küren. Auf dem zweiten Platz landeten Hanna Tönnies (7b) und Raphael Duong-Grönheim (7b) mit jeweils sehr guten 152 erzielten Punkten.

Den Jahrgangstitel aus den Klassen 5 sicherte sich Julian Benken (5e) mit 136 Punkten, den Titel im Jahrgang 8 holte sich Florian Kollmer (8c) mit 143 Punkten.    

 Heureka2020 noch kleiner

Auf dem Foto sind die Bestplatzierten der Jahrgänge zu sehen, welche vom Organisator und Mittelstufenkoordinator Herrn Schröder mit Urkunden und Sachpreisen beglückwünscht wurden.

Beschlüsse des Ministeriums und schulinterne Regelungen

Die aktuellen Informationen zur Corona-Krise finden Sie immer unter Schule & Corona!

Übersicht zur Zeugnisausgabe

Die aktuellen Informationen zur Zeugnisausgabe finden Sie immer unter Präsenzunterricht!

Das Copernicus-Gymnasium sucht zum nächsten Schuljahr einen Bundesfreiwilligendienstleistenden. Klicken Sie hier für die Stellenanzeige!

Zu Beginn der Schulschließung aufgrund der Pandemie motivierte die Fachschaft Sport die gesamteSchulgemeinschaft dazu, diese Phase unter Einhaltung der Hygieneregeln sportlich zu nutzen. Doch worum ging es? Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft wurden aufgefordert, sich auf freiwilliger Basis ein individuelles sportliches Ziel für die Dauer von fünf Wochen zu stecken. Um einen Preis zu ergattern, musste der jeweilige Lern- oder Trainingsprozess dokumentiert werden.Corona Sport 2020Einradsk
Vielfältige und ambitionierte Ziele wurden verfolgt: So erlernten einige Schülerinnen einen Flick-Flack oder Spagat, andere Copernicaner nahmen sich vor, eine bestimmte Kilometeranzahl innerhalb des Zeitraums zu laufen, eine Choreografie auf Inlinern wurde gestaltet – der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.

Corona Sport 2020Ausdauersk

 

 

 

Am Ende fiel die Entscheidung schwer: drei Siegerinnen und Sieger wurden von der sechsköpfigen Jury (SV: Jonathan Cassellius, Hannes Hülskamp, Lisa Nowarra; drei Sportlehrkräfte: Frau Dörtelmann, Frau Wessel, Herr Klaßen) ermittelt. Den dritten Platz belegte Greta Kirchner, 9d, mit zehn technisch einwandfreien Klimmzügen. Jana Blanke (5e) brillierte mit einer koordinativen Meisterleistung, indem sie das Jonglieren und Einradfahren erlernte und beide Elemente sogar gleichzeitig absolvierte. Corona Sport 2020 KlimmzskLetztendlich setzte sich aber eine überragende Ausdauerleistung durch. Noah Vodde (6c) lief innerhalb der fünf Wochen 75km und fuhr 100km Fahrrad. Insgesamt löste nicht nur Noahs sportliches Ergebnis Bewunderung bei den Jurymitgliedern aus, sondern auch seine filmische Dokumentation, in der deutlich wurde, dass er seine Sportmotivation auf die gesamte Familie übertragen hatte. Die Fachschaft Sport bedankt sich für das Engagement und gratuliert den Prämierten.


Trotz Corona-Vorschriften hat unsere Schulfotografin Frau Koslik ein kreatives Foto des ganzen Kollegiums und der Schulmitarbeiter geschaffen - unter Wahrung des nötigen Abstandes hat sie alle auf ein Bild gekriegt.

Kollegium Coronazeit3000 2020

Business English Marie Drees 2020skMarie Drees (Bild oben) und Ida Kirchner (unten mit Frau Heuer) haben ihre Business English Zertifikate erlangt. Auf dem Niveau 2 haben sie die Prüfung der Londoner Industrie- und Handelskammer abgelegt und damit nachgewiesen, dass sie sich einer beruflichen Situation auf Englisch stellen können und die erforderliche Aufgabe in der Fremdsprache abwickeln können. Dabei können sie der sozialen Situation angemessen kommunizieren, d. h. den Umgang mit Kunden, Vorgesetzten oder Kollegen sachgerecht und menschlich angenehm gestalten. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg! Die Fachgruppe Englisch wünscht ihnen, dass sie dieses Zertifikat eines Tages gewinnbringend bei einer Bewerbung einsetzen können.

Nachrufe für Dieter Wöste

logoNachruf

Die Schulgemeinschaft des Copernicus-Gymnasiums Löningen
trauert um seinen Kollegen

Oberstudienrat

Dieter Wöste

Er verstarb im Alter von 61 Jahren.

Herr Wöste war über 30 Jahre an unserer Schule als Lehrer für die Fächer Politik-Wirtschaft sowie kath. Religion tätig und hat nicht nur als Fachobmann für kath. Religion wesentliche Akzente gesetzt.

Die Schule wird seine Verdienste nicht vergessen und seiner Person ein ehrendes Andenken bewahren.

Unsere aufrichtige und tief empfundene Anteilnahme gilt seiner Familie.

 

Ralf Göken
Schulleiter

     

Iris Fischer
Personalratsvorsitzende

Regina Sitterberg
Elternratsvorsitzende
  Celina Sill
Schülersprecherin
 

Hans Werner Büsching
Verein der Pensionäre des CGL

 

 

 

logoNachruf

Die Schülerinnen und Schüler des Copernicus-Gymnasiums Löningen trauern um ihren hervorragenden und gewissenhaften Politik- und Religionslehrer

Dieter Wöste

 

Wir sind uns begegnet. Sie haben Spuren hinterlassen bei uns. Ihre Handschrift, ihr Zeichen unauslöschlich. In unseren Herzen haben Sie sich Raum geschaffen für immer.

Er wird uns allen stets in guter Erinnerung bleiben.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

              

Celina Sill
Schülersprecherin
  Hannes Hülskamp
stellvertr. Schülersprecher

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok