Kategoriebild: object(stdClass)#1377 (3) {
  ["category_layout"]=>
  string(0) ""
  ["image"]=>
  string(40) "images/beitraege/aktuelles/aktuelles.jpg"
  ["image_alt"]=>
  string(0) ""
}
Komplettes Beitragsbild: NULL
Eigenes Modul: int(0)
Kopfbild allgemein: int(0)

Aktuelles

MINT AG

 

 

von Harald Sonnefeld

 

Die MINT AG hat ihre beiden Solar-Autos fertig gestellt. Was im Foto so einfach aussieht hat den Schülerinnen und Schülern aber gehörig Nerven gekostet. Ausgehend von drei Zahnrädern, drei Solarplatten und einem Motor ist das weitere erforderliche Material nicht nur selbst zu besorgen, sondern die Hauptarbeit besteht darin, sich zuerst eine Möglichkeit zu überlegen, welches Material überhaupt der Aufgabe angemessen geeignet erscheint und wie man die Bauteile zusammenfügen kann. So mussten wir zum Beispiel leidvoll erfahren, dass sich die als Achse dienende Gewindestange bei den hohen Drehzahlen am Kunststoff des selbst entwickelten Getriebes festsetzt. Unsere Lösung des Problems bestand im wiederholten und nicht gerade spaßigem  Zerlegen des Getriebes und dem Einfügen einer Metallhülse, in der sich nun die Gewindestange mit viel Öl relativ reibungsfrei dreht.

Die Solarrallye in Cloppenburg musste zwar aufgrund des unbeständigen Wetters abgesagt werden, wir sind aber voller Hoffnung im Herbst in Oldenburg im Famila-Center zur dortigen Solarrallye mit unseren Fahrzeugen antreten zu können.

 

Solarautos Solarautos2

Es fehlen auf den Bildern: Paul Jüstel und Eric Moorkamp

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok