Kategoriebild: object(stdClass)#829 (3) {
  ["category_layout"]=>
  string(0) ""
  ["image"]=>
  string(40) "images/beitraege/aktuelles/aktuelles.jpg"
  ["image_alt"]=>
  string(0) ""
}
Komplettes Beitragsbild: NULL
Eigenes Modul: int(0)
Kopfbild allgemein: int(0)

Aktuelles

Der Sporttheoriekurs aus dem zwölften Jahrgang verbrachte zusammen mit einigen sportbegeisterten „Aushilfen“ und unter der Begleitung von Frau Wessel und Herrn Droste sowie zwei ehemaligen Praktikanten des CGL nun zum zweiten Mal vom ein Wochenende in der Sportschule in Lastrup. Dabei stand besonders der Spaß am gemeinsamen Sporttreiben sowie die eigene Anleitung von Sporteinheiten im Vordergrund, wodurch das Wochenende zu einer sehr gelungenen Abwechslung zum Schulalltag wurde. 2019 01 22 SportWE Lastrup 1a


So startete die Exkursion für die Sportler direkt mit einem spannenden Basketballturnier, bei dem viele Körbe aus erstaunlichen Distanzen erzielt wurden. Am nächsten Morgen begann das Sportprogramm schon um sieben Uhr mit einem Dreikilometerlauf. Obwohl das frühe Aufstehen vielen schwerfiel, fühlten sich die meisten nach dem Lauf doch besser als vorher. Nach dem Frühstück ging es anschließend weiter mit einem sehr anstrengenden Kraftzirkel, welchen die Sportler noch viele Tage später spüren sollten. Am Nachmittag entdeckten dann die Teilnehmer die bis dahin noch unbekannte Sportart „Ultimate Frisbee“ für sich. Nachdem die Techniken erlernt und die außergewöhnlichen Regeln geklärt waren, konnte dann auch ein spannendes Turnier gespielt werden. Zum Abschluss des Tages wurde ein Spieleturnier durchgeführt, bei dem besonders das Spiel „Brennball extrem“ für viel Spaß sorgte. Der nächste Tag begann für die Sportler wiederum um sieben Uhr. Dieses Mal stand aber eine Schwimmeinheit (inklusive Wasserball) auf dem Programm. Zum Schluss des Wochenendes erhielten die Sportler einen Einblick in das Turnen nach den Vorgaben der Sporteignungsprüfung in Köln, was für die Teilnehmer einerseits sehr interessant, andererseits aber auch ziemlich ungewohnt war. Insgesamt hat allen Beteiligten das Wochenende sehr viel Freude bereitet, sodass eine Fortsetzung in den nachfolgenden Jahrgängen nur zu empfehlen ist.2019 01 22 SportWE Lastrup 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok